Kung Fu Sparteninformation

La Esencia de las Artes Marciales bedeutet übersetzt «Das Wesentliche der Kampfkünste».

Wichtig beim Kampf ist die Fähigkeit, unterschiedlichste Techniken flexibel und situationsangemessen anwenden zu können. Ich integriere in mein ganzheitlich orientiertes Training daher effektive Techniken zur Selbstverteidigung aus verschiedenen Systemen (neben Stilarten des Kung Fu auch spezielle Box-, Kick- und Ringertechniken) und ermögliche den Schülern so ein umfangreiches Basisrepertoire, wobei im Sparring immer wieder die fließenden Übergänge zwischen den Systemen deutlich werden. Ich lege großen Wert darauf, dass keine gesundheitsschädlichen Übungen beim Training vorkommen und dass durch einen kontrollierten Kampfstil mit Respekt vor dem Trainingspartner Verletzungen vermieden werden.

Trainingszeiten
in der Gymnastikhalle unter der Kantine 2

Dienstags von 15:00 - 16:00 Uhr
Freitags von 15:00 - 16:15 Uhr