Tennis Sparteninformation

Am 7. Mai 1968 erfolgte die Gründung der Sparte Tennis. Der Spielbetrieb fand zunächst auf den Plätzen von Sportlepp statt, bis ab 21. Juni 1973 die ersten eigenen 3 Hartplätze auf der heutigen Anlage in Betrieb genommen werden konnten. So nach und nach wurde die Anlage dann auf 5 Plätze bis heute auf 8 Plätze erweitert.
Für Anfänger und Fortgeschrittene stehen drei Trainer, eine Ballwurfmaschine und eine Trainingswand zur Verfügung.

Mehr Informationen auch unter www.lsv-ham-tennis.de.

Trainingszeiten:
Gespielt wird von April bis Oktober

Trainingsort:
Geboten werden acht gepflegte Sandplätze und ein komfortables Clubhaus, Borsteler Chaussee 333 (gegenüber der LSV Sportanlage).