Volleyball Sparteninformation

Die Sparte Volleyball Hamburg wurde 1976 gegründet und besteht heute aus ca. 60 Mitgliedern, wovon mehr als die Hälfte aktiv am Spielbetrieb des Hamburger Volleyballverbandes teilnimmt. 2 Herren- und 2 Mixed-Mannschaften spielen in verschiedenen Staffeln jedes Jahr um die Meisterschaften in den jeweiligen Staffeln. Die 1. Mannschaft hat in der Vergangenheit schon mehrfach den Hamburger Volleyballmeister gestellt und damit an Deutschen Volleyballmeisterschaften teilgenommen.
Die 2 Herrenteams (in denen eigentlich auch immer Frauen mitspielen) spielen in den Staffeln „A“ und „D“, die 2 Mixed–Teams (immer mit mindestens drei Frauen auf dem Feld) spielen gemeinsam in der Mixed Staffel.

Durch die ganzjährige Nutzung der eigenen LH-Sporthalle werden je nach Teilnehmerzahl strukturierte Trainings oder spontane Training Spiele durchgeführt (bei schönem Wetter auch draußen auf den Beachfeldern).

Training: Montags von 18:00 bis 22:00 Uhr, LSV Sporthalle

Spielbetrieb: Freitags von 19:30 bis 22:00 Uhr, LSV Sporthalle

Hallenbelegung Rückrunde

 Auf der Außenanlage befinden sich zwei Beachvolleyball-Felder, mehr dazu unter Beachvolleyball.